ERFOLGSSTORY

BIKKEMBERGS - SPORT MEETS FASHION

Ein hochwertiger Bildband kürt die Karriere eines jeden Künstlers. Ganz besonders, wenn wie beim belgischen Designer Dirk Bikkembergs ausgewählte Keypieces aus 25 Jahren kreativen Schaffens illustriert werden. Für die Präsentation der sportlichen Kollektionen suchte der Designer athletische Models mit Charakter. Drei unserer McFIT Models überzeugten mit sportlicher Power.

Der renommierte Designer Bikkembergs spielt in der ersten Liga der internationalen Fashionlabels und ist ein Pionier, wenn es um die Synergie von Mode und Sport geht. Dabei lässt er sich von diversen Sportarten, vor allem aber vom Fußball inspirieren. Er entwirft am liebsten Haute Couture für vitale Männer, die selbst Sportikonen sind. So war es naheliegend, dass er bei der Auswahl der Models für seinen Bildband „25 Years of Athletes and Fashion“ auf das Potenzial von McFIT MODELS zurückgriff. “Athletes, my muse and inspiration.”, so Dirk Bikkembergs. Sebastian C., Hannes R. und Johannes I. überzeugten den Designer mit ihren durchtrainierten Körpern und sind im 448-Seiten-Bildband zu bewundern, der gerade im Rizzoli Verlag erschienen ist.

Dabei wurden die Sportler von Bikkembergs und dem renommierten Fotografen Luc Willame persönlich abgelichtet. Sebastian ist McFIT Model der ersten Stunde und reiste zum Shooting nach Belgien; in das Heimatland des Designers. Mit seinem vitalen Körper, den er als Tänzer und Akrobat fit hält, konnte er Bikkembergs für sich gewinnen. Auch dem erfolgreichen Personal Trainer Hannes verschaffte sein athletischer Körper ein Ticket auf die Malediven zu seinem allerersten Shooting. McFIT Model Johannes konnte als Profifußballer mit geballter Power und definierter Beinmuskulatur punkten, worauf der Designer bei der Auswahl der insgesamt 23 Models besonderes Augenmerk legte. Das Ergebnis sind beeindruckende Bilder, die unsere Athleten rundum von ihren allerschönsten Seiten zeigen. Das Werk beweist einmal mehr, dass Sport und Mode perfekt harmonieren. Doch am besten seht ihr selbst!

DIESER JOB HAT MIR GEZEIGT, DASS ES IN DER MODELBRANCHE AUCH ANDERS ZUGEHEN KANN: FREUNDSCHAFTLICH, FAIR UND AUF AUGENHÖHE.

HANNES R.