ERFOLGSSTORY

ADOM SLY W. - DAS MODEL MIT DER EXTRAPORTION SOUL

Spannende Shootings, hochwertige Editorials, aufregende Catwalkjobs – McFIT Model Adom Sly W. kann einfach alles und sieht zudem auch noch verdammt gut aus. Dabei hatte Adom früher gar nicht daran gedacht, professionell zu modeln. Bis der leidenschaftliche Sänger 2012 an der Casting-Show „The Voice of Germany“ teilnahm. Mit „So Sick“ von Neyo begeisterte er nicht nur das Publikum, sondern auch die Modewelt. Nach Ausstrahlung der Sendung meldeten sich diverse Agenturen, die ihn sofort unter Vertrag nehmen wollten. Und obwohl er noch mitten im Abiturstress steckte, ging er zu Testshoots und sicherte sich direkt seine ersten Jobs.

Zu Europas größter Sportmodelagentur gelangte Adom über seinen Trainer im McFIT-Studio Essen. „Er meinte, ich soll mich mit meinen Bildern bei McFIT MODELS anmelden. Das habe ich mir nicht zweimal sagen lassen.“ Seitdem hat Adom einen super Lauf: Er ist das Gesicht der McFIT MODELS Kampagne, lief bereits dreimal bei der MICHALSKY StyleNite und arbeitete auf Modemessen wie der Premium. Auch für die Magazine GQ und Kaltblut sowie für international bekannte Labels wie Hugo Boss, Diesel und Calvin Klein stand Adom schon vor der Kamera. Zur letzten Fashion Week Berlin absolvierte er außerdem ein exklusives Laufstegtraining mit dem international bekannten Fashion-Choreograf und Dozenten der McFIT MODELS Academy Waldek Szymkowiak. „Das Beste an McFIT MODELS sind das Team und die familiäre Atmosphäre. Wenn man ins Office kommt, bemerkt man sofort die positive Energie und den Spaß an der Arbeit.“ 

Doch trotz seines Erfolgs sowie jeder Menge toller Jobs vergisst das 1,89 m große Model seine Mitmenschen nicht: Im Moment absolviert er ein freiwilliges soziales Jahr in den USA und will 2015 an die Universität. Wie wir Adom kennen, wird er auch das Studium, genauso wie seine Modeljobs mit einer Extraportion Herzblut und Leidenschaft meistern.

MAN SOLLTE SICH NICHT AUF SEINEM ERFOLG AUSRUHEN!

ADOM SLY W.