Mobile Navigation

KRAFTTRAINING NUR FÜR MÄNNER?

Wer sagt eigentlich, dass Training mit Gewichten ausschließlich den Männern vorbehalten sein muss? Manchmal macht es aber genau diesen Anschein, denn viele Frauen konzentrieren ihr Workout rein auf den Cardiobereich. Je nach Trainingsziel ist es jedoch sinnvoll Cardio- und Krafttraining zu kombinieren. So kannst du zum Beispiel durch Krafttraining entweder Muskelmasse aufbauen (5-15 Wiederholungen mit hohem Gewicht) oder auch die Muskulatur straffen und deine Kraftausdauer erhöhen (15-25 Wiederholungen mit wenig Gewicht). 

AK | McFIT MODELS

KEINE ANGST VOR MUSKELN

Anatomisch sind Frauen und Männer zwar muskulär gleich geschaffen, physiologisch gibt es allerdings wesentliche Unterschiede. Für den Muskelaufbau ist unter anderem das Testosteron im Körper zuständig. Da Frauen verhältnismäßig wenig von diesem Hormon produzieren, bauen sie bei gleicher Belastung vergleichsweise weniger Muskelmasse auf, als Männer. 

AUSWIRKUNGEN VON KRAFTTRAINING

Krafttraining strafft die Muskulatur, gibt deinem Körper eine tolle Form und dir eine bessere Haltung. Muskelmasse hat eine höhere Dichte als Fettgewebe und ist daher auch schwerer. Lass dich also von einer Gewichtszunahme nicht verunsichern. Je mehr Muskelmasse du aufbaust, desto mehr Kalorien verbrennst du auch – sogar im Ruhezustand! Außerdem steigerst du durch ein intensives Workout deine körperliche Leistungsfähigkeit und dein Wohlbefinden.