Mobile Navigation

MODELTAGEBUCH

PATRICK B.

Beruf: Pilot, First Officer

Das liebe ich am Modeln: interessante Jobs, coole Leute und eine tolle Abwechslung zum Pilotenalltag

Erst letztens in Bodrum, Türkei. Dort war noch Sommer, keine Spur vom Herbst. 30 Grad und 2 Nächte Aufenthalt direkt am Meer. Ich könnte mir Schlimmeres vorstellen. Genug Zeit zum Entspannen und um mich auf meine Modeljobs vorzubereiten. Dazu gehört auch, Sport am Strand zu treiben! 

Mein Standardfrühstück, wenn ich zur Abwechslung mal zu Hause bin: 250 g Sojajoghurt mit Apfel, Banane und Grapefruit. Dazu Haferflocken, Weizenkleie und Leinsamen. Das gibt Energie für den Tag und ist obendrein supergesund!

8 Uhr: kurzes Warm up zu Hause, bevor ich meinen „Tag mit der Nummer 1 – Wladimir Klitschko“ bei McFIT habe. 15 Crunches, 15 Dips und 15 Klimmzüge müssen drin sein … danach bin ich wach und startklar!

On the way zum Modeljob. Meine Haare sind natürlich ungestylt, damit die Visagistin auch noch was zu tun hat.

Schnell noch ein Foto mit den Modelkollegen, bevor die Nummer 1 ins Studio kommt.

Wladimir ist superlocker drauf. Er meinte, dass wir alle zu gut aussehen! Ich habe echt großen Respekt vor ihm. Ein toller und sympathischer Sportler. Er nimmt sich die Zeit und macht noch schnell ein Foto mit uns. Echt cool!

Ein langer Arbeitstag geht zu Ende. Letzte Landung an diesem Tag in Helsinki. Das Modelleben ist sehr aufregend, aber manchmal auch anstrengend – für heute habe ich Feierabend.